Hebammenzentrale Osnabrück

Hebammenzentrale Osnabrück

Hebammenleistungen zu Corona-Zeiten

Während der Corona-Pandemie können Hebammen Schwangere, Wöchnerinnen und Stillende auch digital betreuen. Per Telefon oder Video kann die Beratung von zu Hause aus stattfinden.

Hausbesuche und persönliche Kontakte sind aber auch weiterhin erlaubt und finden unter den akutellen Hygieneregeln statt.

Auch Kurse werden von einigen Hebammen über digitale Medien angeboten.

Wir hoffen alle, dass schon ganz bald Gespräche, Hausbesuche und Kurse wieder wie gewohnt in Präsenz stattfinden können.

Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik in Corona-Zeiten

Momentan werden einige Kurse von den Hebammen noch als Online-Kurs angeboten. Manche bieten auch kleinere Kurse, um die Hygienregeln beachten zu können, in Präsenz an.

Da es hier keine einheitliche Regelung gibt und jede Hebammen selbst entscheidet, wie sie das händelt, rufen Sie bitte die Hebamme an, die den Kurs leitet oder die Institution, in der der Kurs stattfindet. Dort werden sie weitere Informationen bekommen.

Wir hoffen alle, dass ab August alle Kurse wieder wie gewohnt in Präsenz stattfinden können.

Bis dahin können Sie als Schwangere sicher sein, dass auch in einem Online- oder Outdoor-Kurs alle Inhalte so an Sie weitergegeben werden, dass Sie vertrauensvoll durch Ihre Schwangerschaft, in Ihre Geburt oder auch in das späte Wochenbett gehen können.

Alles Gute für Sie und Ihr Baby!